Verein für Pflegeentwicklung Kassel e.V.
InKKa 2022

Intensivpflege Kongress Kassel

28. und 29. April 2022

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

bedingt durch Covid 19, mussten wir, der Verein für Pflegeentwicklung Kassel (VePKa e.V.), den InKKa 2020 und 2021 leider absagen.

Allerdings lassen wir uns nicht entmutigen und wir haben unseren dritten Intensivpflege Kongress (InKKa 2022) vorbereitet, dazu laden wir Sie/ Dich herzlich dazu ein!

Verein für Pflegeentwicklung Kassel e.V.
Vepka Vereinsvorstand

Der Kongress findet am 28.04. und 29.04.2022 im Ständehaus Kassel statt.

Nachdem wir 2018 und 2019 sehr viele positive Rückmeldungen erhalten haben, präsentieren wir auch 2022 einen Kongress mit interessanten Vorträgen und Workshops zu aktuellen Themen.

Die Übersicht der Vorträge und Workshops befindet sich in Folge auf dieser Seite und der Flyer lässt sich als PDF downloaden.

Wir freuen uns darauf, Sie/ Dich in Kassel zu begrüßen und wünschen Ihnen/ Dir bis dahin alles Gute, Gesundheit und viel Erfolg!

M. Ansorge
Marcel Ansorge
Y. Glebe
Yvonne Glebe
T. Bollenbach
Thomas Bollenbach

Das Programm*

Das Programm sowie alle Informationen zum InKKa 2022 können Sie auch als .pdf-Datei herunterladen.

Donnerstag, 28. April 2022

Vorträge

08:00Akkreditierung 
09:45Begrüßung
Marcel Ansorge, Thomas Bollenbach
10:00“Eine Welt – Eine Gesundheit! Was wir aus der Corona-Pandemie lernen können”
Dr. Schimmelpfennig, Kassel
10:45„Brecht und die Pflege”
Detlef Eggers, Kassel
11:30Kaffeepause
12:00Nasal High-Flow-Therapie
Karsten Paduck, Schorndorf
12:45Außerklinische Heimbeatmung – Wie geht das?
Christine Wagner-Behrend, Kassel
13:30Mittagspause
14:30Frühmobilisation zur Delirprophylaxe –
Ergebnis einer Studie
Dr. Gerrit Montag, Kassel
15:15Arzneimittelbezogene Probleme auf der Intensivstation
Dr. Damaris Meyn, Kassel
16:00„Hallo, ich bin Norbert und ich mag Spaghetti!”
Adda Erdmann, Hann. Münden
16:45Verabschiedung
Marcel Ansorge, Thomas Bollenbach
Exsikkoseprophylaxe und Austausch

Workshops

10:45Wie vermittle ich komplexes Wissen? –
Ganz-Teil-Methode
Carsten Hermes, Bonn
12:00“Ich muss mal kurz Ihre Seele reinigen” – Kommunikation auf der Intensivstation
Matthias Prehm, Lauenburg
Thomas Bollenbach, Kassel
14:10
(15 min)
Entspannte Pause
TimeOut für intensive Zuhörerinnen

Yvonne Glebe, Fuldatal
14:30Sedaconda
n.n.
15:15Nasale High-Flow-Therapie
Stefan Stagge, Goslar,
Karsten Paduck, Schordorf

Das Programm sowie alle Informationen zum InKKa 2022 können Sie auch als .pdf-Datei herunterladen.

Freitag, 29. April 2022

Vorträge

09:00Begrüßung
Marcel Ansorge, Thomas Bollenbach
09:05Wundversorgung in Tansania
Tanja Lamm, Kassel
09:50Herausforderung:
Teamarbeit im Setting Intensivpflege

Carsten Gans Edler Herr zu Putlitz,
Koblenz
10:35Kaffeepause
11:00“Wohin gehst du denn heute?”
Generalistische Pflegeausbildung – Die universell einsetzbare Pflegekraft

Manuela Riedler, Kassel
11:45Intensivpflege in Deutschland.
Sind wir noch zu retten und wenn ja wie?

Carsten Hermes, Bonn
12:30Mittagspause
13:30Intensivtagebuch:
Ein Instrument der Salutogenese?

Ute Hoffmann, Elke Altmann, Warburg
14:15“Hör dir mal beim Reden zu!”
Matthias Prehm, Lauenburg
15:00Verabschiedung
Marcel Ansorge, Thomas Bollenbach

Workshops

09:05Jetzt aber Ruhe! 2.0
Michel Kulle, Fuldatal
09:05CytoSorb-Therapie bei systemischer Hyperinflammation
n.n.
09:50“Ich muss mal kurz Ihre Seele reinigen!”
Kommunikation auf der Intensivstation

Matthias Prehm, Lauenburg
11:00Herausforderung:
Teamarbeit im Setting Intensivpflege

Carsten Gans Edler Herr zu Putlitz,
Koblenz
13:10
(15 min)
Entspannte Pause
TimeOut für intensive Zuhörerinnen

Yvonne Glebe, Fuldatal

*Das Programm gilt unter Vorbehalt bzgl. etwaiger Änderungen!


Anmeldung

Teilnahmegebühren

95,- Euro Speisen und Getränke inklusive.
10,- Euro je Workshop


Ein Rücktritt von Ihrer Anmeldung ist bis zum 15.03.2022 kostenfrei möglich. Dieser Termin ist auch gleichzeitig Anmeldeschluss. Nach Ablauf dieser Frist müssen wir die volle Veranstaltungsgebühr erheben.
Sollten Sie verhindert sein, kann die Teilnahme durch eine namentlich genannte Ersatzperson erfolgen. Stornierungen oder Änderungen müssen immer schriftlich per Mail oder auf dem Postweg erfolgen.


Veranstaltungsort

Kasseler Ständehaus
Ständeplatz 6-12
34117 Kassel

Auf Google Maps anzeigen

Sie erreichen uns bequem zu Fuß in 5 Minuten vom
Hauptbahnhof Kassel (NICHT Kassel Wilhelmshöhe)

Ständehaus Kassel

– save the date –

Intensivpflege Kongress Kassel 2023

27. und 28. April 2023

Rückblick InKKa 2018